x

Progressive Blackjack

Generelles zum Spiel Progressive Blackjack

Progressive Blackjack spielt man mit insgesamt vier Kartensätzen. Bis zu fünf Spieler können an den Multiplayer-Tischen gleichzeitig gegen den Dealer antreten. Wenn Sie lieber alleine gewinnen möchten, haben Sie beim progressiven Blackjack die Möglichkeit, dies mit mehreren Händen gleichzeitig zu vollbringen. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass am Spieltisch noch freie Plätze verfügbar sind.

Wie auch beim regulären Blackjack geht es beim progressiven Blackjack mit dem riesigen Jackpot ebenfalls darum, am Ende ein Blatt mit 21 Punkten in den Händen zu halten, ohne dass man sich überkauft hat. Während des Spiels können sämtliche typischen Funktionen genutzt werden, die der Spieler von anderen Blackjack-Tischen kennt.

  • Es dürfen Karten hinzugekauft werden,
  • der Spieler kann stehenbleiben und abwarten, sofern er mit dem Blatt zufrieden ist,
  • oder alternativ auch den Einsatz verdoppeln.

Falls zu Beginn des Spiels ein Paar vorgelegt wird, kann man, wie beim Blackjack üblich, das Blatt teilen. Auch kann man sich hier ebenfalls gegen einen Blackjack des Gebers versichern, sollte die erste aufgedeckte Karte ein Ass sein.

Zu den besten Eigenschaften von progressive Blackjack gehört es jedoch, dass eine lukrative Nebenwette abgeschlossen werden kann, um die Chancen auf den Gewinn des stetig ansteigenden Jackpots zu wahren. Ein einziges Ass unter den Spielkarten des Spielers ist ausreichend, um einen bescheidenen Anteil am Jackpot zu kassieren. Mit vier aufeinanderfolgenden Assen gleicher Farbe ist der Spieler alleiniger und glücklicher Gewinner des vollständigen Jackpots – Sie müssen nur Ihr Glück herausfordern, mehr ist nicht notwendig.

So spielen Sie Progressive Blackjack

Der progressive Jackpot, der auch dem Spiel seinen Namen gibt, ist das Besondere bei diesem Blackjack. Man kann ihn gewinnen, indem man beim Spiel auf ein zusätzliches Feld setzt. Die Auszahlung des Jackpots ist von der Anzahl der Asse und den Farben dieser Asse abhängig, die dem Spieler als Karten ausgeteilt werden. So bekommen Sie bei vier Assen in der gleichen Farbe, wie schon erwähnt, den Jackpot vollständig ausgezahlt. Mit weniger und verschiedenfarbigen Assen erhält man unterschiedlich hohe Anteile des Jackpots. Mit Progressive Blackjack kann man also, mit ein wenig Glück, wesentlich mehr Geld gewinnen, als mit den meisten anderen Blackjack-Varianten.

Um bei dem Spiel richtig einzusteigen, müssen Sie als Spieler die Software vom CasinoClub downloaden und auf Ihrem Computer installieren. Das ist schnell und einfach erledigt, danach können Sie sofort loslegen. Wie bei anderen Kartenspielen auch gilt ein Ass als Elf oder Eins, Bildkarten zählen Zehn und die Augenkarten zählen entsprechend dem Aufdruck. Sobald Sie Ihre Karten erhalten haben und bevor Sie die zweite Karte des Dealers kennenlernen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zusatzwette um den progressiven Jackpot zu platzieren. Sie setzen den von Ihnen gewünschten Einsatz und hoffen dann darauf, dass Ihre Kartenkombination gleichzeitig die Gewinnkombination ist. Ist das der Fall, haben Sie das große Los gezogen und den Gesamtjackpot gewonnen.

Tipps & Tricks zum progressive Blackjack

Das progressive Blackjack online erfreut sich sehr großer Beliebtheit bei den Casinospielern. Das liegt daran, dass das Spielsystem, wie bei allen Blackjack-Varianten, sehr einfach ist und darüber hinaus die Chance auf den riesigen progressiven Jackpot als Gewinn besteht.