Registrierung
Neueste Gewinner
Roulette-Strategie

Roulette ist ein Glücksspiel, d.h. du kannst absolut nicht beeinflussen, wo die Kugel auf dem Rad zur Ruhe kommt. Allerdings gibt es zahlreiche Roulette-Wettsysteme, die dir helfen können, dein Guthaben zu kontrollieren und langfristig deine Erträge zu verbessern.

Das Martingale-System

Dies ist die weitverbreitetste Wettstrategie unter Casinospielern aus aller Welt. Es ist ein ganz einfaches System, bei dem du bloß deinen Wetteinsatz nach jedem Verlust verdoppelst. Wenn du 1 wettest und anschließend verlierst, würdest du auf die nächste Wette 2 einsetzen. Wenn du diese erneut verlierst, würde die nächste Wette 4 Einheiten betragen. Wenn du daraufhin gewinnst, kommt dies für die verlorenen Einheiten wieder auf, plus dem Gewinn.

Allerdings musst du mit diesem System sehr vorsichtig sein. Wenn du auf eine Verlustserie stößt, können deine Wetteinsätze sehr schnell anwachsen und dein Guthaben aufbrauchen.

Das Labouchère-System

Dieses System ist auch als Split-Martingale bekannt. Im Gegensatz zum Martingale-System zielt es nicht darauf ab, die Verluste in einer einzigen Wette zurückzuholen, sondern auf die Dauer. Zuerst musst du dir ein Gewinnziel setzen, z.B. 100 Einheiten. Dann unterteilst du sie in kleinere Zahlen, deren Summe das Ziel ergibt. Nehmen wir z.B. 10-20-10-10-10-20-10-5-5. Dann addierst du die erste und letzte Nummer und wettest diesen Betrag, hier z.B. 15. Einheiten. Wenn du die Wette gewinnst, streiche diese beiden Nummern durch und gehe zu den neuen Nummern am linken und rechten Rand über. Wenn du jedoch verlierst, streiche sie nicht durch, sondern füge deren Summe ans rechte Ende deiner Reihe an. Unsere Beispielreihe wäre jetzt also 10-20-10-10-10-20-10-5-5-15. Wenn du sorgfältig alle Nummern durchgestrichen hast, dann hast du deinen Zielbetrag gewonnen.

strategien

Das Fibonacci-System

Dieses System begeistert Mathefans, da es auf der berühmten Fibonacci-Folge beruht. Die Reihe beginnt als 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, … und ist ein sehr einfaches Muster, jede Nummer ist die Summe seiner beiden Vorgänger. Du kannst dieses Muster für deine Wetteinsätze verwenden. Beginne mit 1, und wenn du verlierst, wette erneut 1 Einheit, wenn du nochmal verlierst, wette 2 Einheiten, wenn du wieder verlierst, wette 3 Einheiten usw. Bedenke jedoch, dass eine Verlustserie schnell dein gesamtes Guthaben aufbrauchen kann.

Das Paroli-System

Dies ist ein weiteres sehr verbreitetes Wettsystem, das unter Roulette-Spielern auf der ganzen Welt beliebt ist und manchmal auch „Parley“-System genannt wird. Kurz gesagt fordert es dich auf, deine Wetteinsätze im Spielverlauf zu erhöhen. Wenn du eine 10-Einheiten-Wette gewinnst, setzt du das nächste Mal 20 Einheiten, gewinnst du erneut, sind es 40 Einheiten. Das Großartige an diesem System ist, dass du dich nicht allzu streng daran halten musst. Wenn du gewinnst, kannst du die Hälfte des Gewinns auch beiseite packen, statt deinen Wetteinsatz jedes Mal zu verdoppeln.