Spieleanbieter IGT

IGT Software-Anbieter mit dem besten online Spielautomaten auf dem deutschen Markt

IGT – echte Spielautomaten online

Einer der bekanntesten Namen in der Welt der Casinospiele und mit Sicherheit vielen Online Casino Besuchern ein Begriff ist IGT. IGT steht für „International Gaming Technology“ und hat seinen Hauptsitz in London und in den USA, im Glücksspiel-Mekka Las Vegas (Nevada). Spezialisiert hat sich das Unternehmen schon früh auf die Herstellung von Spielautomaten und Casinospielen für Online- und Mobil-Plattformen. Von der Entwicklung bis zum Design liefert IGT bekannte Klassiker. Geschafft wurde der Spagat aus mechanischen Automaten und Online Spielen. Heute ist IGT ein breit aufgestelltes Unternehmen im Bereich Glücksspiel und Casino. Die Listung im Aktienindex S&P 500, die das Unternehmen schon einige Jahre innehatte, spricht eine deutliche Sprache und zeigt, in welchen Größenordnungen die Firma agiert.

Besonders bekannt ist IGT aufgrund der Herstellung von echten Spielautomaten, die in Casinos aufgestellt sind. Die Geräte wurden stetig weiterentwickelt und entsprechen heute in Sachen Schnelligkeit, Unterhaltungswert und Spannung den modernsten Standards.

In Sachen Spieleangebot deckt IGT eine große Anzahl von Genres ab. Es gibt verschiedene Spielarten, angefangen von unterschiedlichen Slots (normal, progressiv, multi-level etc.) über Video-Automaten bis hin zu Pokeranwendungen. Besonders in Sachen Slots ist IGT gut aufgestellt. Auch CasinoClub Mitglieder freuen sich über die Qualität der unterschiedlichsten IGT-Spiele wie Burning Ocean, Bonus Madness, Bay Patrol, Cool Fruits. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass es von IGT auch einige besonders hohe progressive Slots gibt.

Auch auf dem Markt der mobilen Slots ist IGT sehr aktiv und bietet optimierte Spiele für Smartphones und Tablets.

Durch die Übernahme verschiedener anderer Unternehmen, konnte sich IGT vor allem auch im letzten Jahrzehnt auf die neuen Aufgaben und Marktgegebenheiten vorbereiten. Das gilt allgemein auch für Online Casinos, aber auch für Anwendungen und Software für mobile Endgeräte.

Im Jahr 1989 hat IGT einen Meilenstein erreicht. Damals wurden Spielautomaten präsentiert, die auf einem bestimmten Thema basieren, etwa Double Diamonds oder Red, White & Blue.

IGT ist heute einer der globalen Top-Unternehmen und Anbieter der Online-Casino-Branche. 2010 wurde IGT als bester Hersteller von Spielautomaten ausgezeichnet, zwei Millionen Automaten hatte die Firma damals verkauft.

Casino-Spiele, die auf der IGT Technologie beruhen, sind in Deutschland in den wenigsten Casinos wirklich verfügbar aber als universeller Software-Entwickler hat das Unternehmen IGT Gaming eine sehr überaus interessante Geschichte.

Die Geschichte

Die Vorläufer-Firma von IGT wurde von William S. Redd, einem Video-Poker und Slot-Pionier, bereits 1975 in den Vereinigten Staaten gegründet. Ab 1981 firmierte das Unternehmen unter dem Namen IGT. In der Anfangszeit des Unternehmens beschäftigte sich Redd hauptsächlich mit dem US-Markt, wo in den 80er Jahren die Entwicklung des digitalen Online-Glücksspiels vorangetrieben wurde. 1983 entwickelte IGT die erste mechanische Walzen-Slot-Maschine in Reno, Nevada, die Fortune II M. IGT kann daher als die Mutter der Slot-Automatenbezeichnet werden. Auch verschiedene Video-Poker Arten wurden erfunden. Im Jahr 2000 feierte IGT die Herstellung seines Millionsten Automaten.

In den 90er Jahren expandierte das Unternehmen weltweit und trug entscheidend zum Boom des Internet-Casinos bei. Heute ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber der Online Casino Branche mit Standorten unter anderem in Brasilien, Argentinien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Spanien, Russland, China, Estland, Schweden.

Doch ohne das Unternehme GTECH, wäre IGT heute nicht so innovations- und leistungsstark.

1976 gründeten Guy Snowden und Victor Markowicz, ein Ingenieur und ein Mathematiker, auf Rhode Island eine Gaming Plattform für einen großen Lottoanbieter. Sie nannten das Unternehmen GTECH Corporation. Die Traditionsfirma gründete sich auf Verträgen mit Lotto-Anbietern. 1982 zum Beispiel entwickelte GTECH QuickPick, ein erfolgreiches Lotto-System, das ein Gewinner-Zahl ausgibt, die zu einem Spieler gehört. GTECH entwickelte sich zu einem „full service power house“ im Bereich Gaming.

Der CasinoClub arbeitet schon lange mit Software-Anbietern erfolgreich zusammen, die mittlerweile unter dem Namen IGT firmieren. Besonders hervorzuheben ist „Boss Media“, die sich ursprünglich auf eine große Bandbreite von Casino Spielen mit tollen Grafiken und einer benutzerfreundlichen Bedienung spezialisierten. Boss Mdia Software ist bei den älteren Casino Spielern heute noch sehr bekannt, obwohl die Software nie die weltweite Bekanntheit erlangte wie zum Beispiel Microgaming oder Playtech. Den CasinoClub konnte man lange Zeit als Boss Media Casino bezeichnen. Die hohe Qualität der Spiele war ein Grund dafür, dass sich CasinoClub auf dem Online Casino Markt etablieren konnte. Die 1996 gegründete Firma eröffnete das erste Internet Casino 1997 mit eigener Software. Aufgrund des großen Erfolges lockte Betreiber an, die in die Boss Media Casino Software investieren wollten. Ihr Casino verkaufte Boss Media 2004, um sich ganz auf Software-Entwicklung konzentrieren zu können.
2008 dann wurde Boss Media von GTECH G2 gekauft.

GTECH G2 ist eine Firma, die als (Online-) Lotterie-Unternehmen begann, indem sie über viele Jahre Lotterie-Produkte einführte. Nach dem Kauf von Boss Media konnte GTECH G2 neben Slots, Keno, Bingo und Lotterie-Spielen auch gleichzeitig Casino- und Tischspiele anbieten. Diese Kombination zweier unterschiedlicher Expertisen entwickelte eine Casino Software Plattform, die lange Zeit Top-Spiele mit tollen Grafiken und benutzerfreundlichem Interface herausbrachte.

2015 dann fusionierte GTECH mit IGT. GTECH-Chef Marco Sala sagte damals: „Das fusionierte Unternehmen wird führende Positionen in allen Bereichen der Glücksspiel-Landschaft einnehmen.“

Heute ist IGT weltweit einer der führenden Hersteller, wenn es um Design, Entwicklung und die Herstellung von Spielautomaten geht. Dabei ist IGT nicht nur auf den Online-Casino-Markt beschränkt, es hat auch offline für Furore gesorgt. In zahlreichen Wettbüros sowie im Rennsportbereich werden auf dem amerikanischen Markt vorwiegend die von IGT Gaming entwickelten Computer genutzt.
Alle Slots die von der IGT-Software unterstützt werden sehr streng beobachtet und müssen stets die exakte Auszahlungsrate angeben. Das bedeutet, dass man die Raten aller Slot-Spiele stets miteinander vergleichen kann. Das kann man in einem landbasierten Casino nicht tun. Diese Vorgaben garantieren auch sicheres und faires Spiel und tolle Jackpots.

Bei den Spielen von IGT kann man sich einfach auf eine hohe Qualität verlassen. Hier zeigt sich die langjährige Erfahrung, die man bei der Bereitstellung von Casinospielen und auch Spielautomaten gesammelt hat. Durch die Kooperationen, Käufe und Fusionen anderer Firmen aus dem Bereich kam immer wieder neuer Input und neue Ideen, so dass IGT heute den Rang eines global players im Bereich Online Casino erlangen konnte. Der CasinoClub wird auch in Zukunft weiter mit dem Unternehmen zusammenarbeiten. Auch, weil IGT schon früh erkannt hat, welchen Stellenwert mobile Endgeräte als Online Casino to go haben. Hier gibt es ständig neue Entwicklungen und regelmäßig werden neue Spiele veröffentlicht.