x

Baccarat

Generelles zum Kartenspiel Baccarat

Nehmen Sie Platz und verabreden Sie sich am Baccarat-Tisch. Hier können Sie die Passion und den Nervenkitzel eines Kartenspiels mit dem klassischer Tischspiele kombinieren. Alles dreht sich hier um die Zahl 9. Wer liegt am nächsten dran? Versuchen Sie Ihr Glück beim Baccarat im Casinoclub und sichern Sie sich tolle Gewinne, wenn Sie auf Risiko spielen.

So spielen Sie Baccarat

Treten Sie ein in den Baccarat Salon und wählen Sie Ihren Spieltisch aus. Hierbei haben Sie die Option, allein oder auch mit anderen Gleichgesinnten zu spielen. Entscheiden Sie sich dazu, das Spiel allein zu bestreiten, kontrollieren Sie den Tisch. In diesem Fall müssen Sie die anderen Spieler um Erlaubnis fragen, wenn Sie platznehmen möchten. Gehen Sie hingegen an einen Tisch mit mehreren Spielern, kann sich jederzeit ein weiterer Gast dazu gesellen. Um Platz zu nehmen, klicken Sie einfach auf den Button „Platzwahl“.

Sitzen Sie, geht es schon los. Der Dealer fordert Sie zum Abheben, dem sogenannten Schneiden, auf. Nun sind Sie an der Reihe. Machen Sie Ihren Einsatz für den BANKER, den PLAYER oder TIE. Dafür bewegen Sie einfach die nötigen Chips mit der linken Maustaste. Drücken Sie den Button "Fertig", wenn Sie Ihren Einsatz beendet haben. Nun erhalten Sie die ersten Karten.

Die Bank und auch Sie bekommen jeweils zwei Karten auf den Tisch. Ziel des Spiels ist es, hierbei zu erraten, wer mit seinem Kartenblatt am nächsten an der Neun liegt. Haben Sie dabei eine Karte, die den Punktwert Zehn aufweist, werden diese mit Null gewertet. Asse hingegen zählen mit einer Eins. Das Blatt, was den höchsten Punktwert aufweist, gewinnt im Spiel.

Symbole und Kartenwerte beim Baccarat

Baccarat wird mit dem klassischen Kartendeck gespielt. Hierbei zählen die Karten von 2 bis 9 mit ihrem tatsächlichen Wert. Haben Sie eine Zehn, eine Dame, einen König oder einen Buben, dann werden diese mit Null berechnet. Das Ass hat den Zahlenwert Eins in Baccarat.

Ihr Blatt Zahlenwert
2 2
3 3
4 4
5 5
6 6
7 7
8 8
9 9
10 0
Dame 0
König 0
Bube 0
Ass 1

Bonusrunden und Extras beim Baccarat

Bonusrunden oder Extras gibt es bei dem Baccarat Casinospiel nicht. Hier kommt es nicht nur auf Fortuna an, sondern auch auf Ihr glückliches Händchen beim Einsatz.

Tipps & Tricks beim Baccarat

Wichtig ist es nicht nur für Anfänger, die Spielregeln beim Online-Baccarat zu kennen. Wenn Sie noch Anfänger in diesem Bereich sind, sollten Sie zunächst nur mit Spielgeld Ihr Glück versuchen. Zwar ist das Spiel in seinen Regeln verhältnismäßig einfach, aber dennoch sollten Sie immer die einzelnen Nominalwerte der Karten im Auge behalten. Schließlich geht es hier darum, wer am nächsten an der Neun dran ist. Sobald Sie sich ein wenig sicherer fühlen, steht Ihnen nichts für eine Echtgeld-Partie mit der Chance auf echte Gewinne im Wege.