x

Craps

Generelles zum Würfelspiel Craps

Craps ist eines der populärsten Casino Spiele, die es gibt. Für Anfänger ist es aber eher ungeeignet, denn das Spiel ist komplex. Mit nahezu jedem Spiel lernen auch passionierte Spiele noch etwas hinzu. Seine Anfänge hat das Spiel bei den Kreuzfahrern. Auch, wenn Sie sich zunächst mit den Regeln vertraut machen müssen, so wird es sich lohnen! Sie haben nicht nur jede Menge Spielspaß, sondern können auch noch lukrative Gewinne erzielen. Vor dem Spielbeginn müssen Sie allerdings die entsprechende Software herunterladen und können erst dann die Würfel fallenlassen. Das Herunterladen ist für Sie allerdings kostenfrei.

So spielen Sie Craps

Nehmen Sie Platz am Craps-Tisch und starten Sie mit den Gewinnen! Grundsätzlich geht es darum, dass Sie das Ergebnis der Würfelpaare vorhersagen.

Come out
Alles beginnt mit dem Come out Wurf. Für ihn machen Sie einen Pass Line Einsatz. Wenn bei dem ersten Wurf eine 7 oder 11 auf dem Tisch liegt, hat der Spieler gewonnen, der den Einsatz gemacht hat. Kommt eine 2, 3 oder 12, verliert der Spieler mit dem getätigten Einsatz. Fallen allerdings die 4, 5, 6, 8, 9 oder die 10, ändern sich die Regeln. An dieser Stelle setzt der Point ein. Dieser bleibt so lange, bis wieder eine 7 auf dem Tisch liegt.

Einsätze & Auszahlungen bei Craps

Sie haben bei Craps sehr viele Optionen, Ihre Einsätze zu machen. Sie können aber auch ebenso viele Gewinne einfahren. Wie die einzelnen Möglichkeiten gestaltet sind, zeigen wir Ihnen.

Pass Line
Multiplikator Auszahlung: 1:1
Sie platzieren den Einsatz vor dem ersten Wurf auf dem Feld „Pass Line“. Fällt bei dem Come Out Wurf eine 7 oder 11, gewinnen Sie diese Runde. Liegen allerdings eine 2, 3 oder 12 auf dem Tisch, verlieren Sie. Liegen die Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder die 10 auf dem Tisch, kommt es zum sogenannten Point. In diesem Fall muss der Shooter erneut einen Point wechseln, um zu gewinnen. Wenn davor allerdings eine 7 fällt, ist der Einsatz auf der Craps Pass Line verloren.

Don't Pass Line
Auszahlung: 1:1
Hier liegt das Gegenteil der Pass Line vor. Sie machen Ihren Einsatz auf dem Don´t Pass Bar Feld. Liegt bei dem Come Out Wurf durch den Shooter eine 3 oder 12 auf dem Tisch, haben Sie gewonnen. Bleibt die 7 oder 11 liegen, verlieren Sie die Don´t Pass Line. Wird eine 2 erzielt, ist dies ein Gleichstand (Push). Dann wird die Summe an den Spieler in gleicher Höhe zurückgezahlt. Sind nach dem Wurf die 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 präsent, gibt es wieder den Point. Schafft der Shooter eine 7 vor der Bestätigung des Points, ist der Einsatz verloren.

Come
Auszahlung: 1:1
Sie machen Ihren Einsatz auf dem Come Feld von Craps. Allerdings geht das nur, bevor Sie die Würfel fallen und nachdem der Point auftrat. Bei den Einsätzen sind die Regeln gleich, wie bei der Pass Line. Sie gewinnen, wenn eine 7 oder 11 auf dem Tisch liegt. Einen Verlust erleiden Sie hingegen, wenn eine 2,3 oder 12 auf dem Tisch liegt. Fallen eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10, wird die liegende Zahl in den Come Point umgewandelt.

Don't Come
Auszahlung: 1:1
Hier haben Sie das Gegenteil von „Come“. Sie gewinnen hier, wenn die Zahlen 3 oder 12 in Craps erscheinen. Der Verlust des Einsatzes kommt, wenn die 7 oder die 11 auf dem Tisch liegt. Mit der 2 auf dem Tisch gilt ein Gleichstand und der Einsatz wird ausgezahlt.

Odds Einsätze
Hierbei handelt es sich um eine weitere Linie zu den bereits genannten Pass Line, Come Line, Don´t Come Line und Don´t Pass Line. Sie können maximal das Doppelte Ihres Einsatzes auf die Pass Line und Come Line setzen. Auf die Don´t Pass und Don´t Come Line können Sie ebenfalls setzen. Allerdings geht dies nur bis zu der Höhe, die Sie gewinnen könnten.

Pass Line Odds
Auszahlung:
2:1 (Zahl: 4 oder 10)
3:2 (Zahl: 5 oder 6)
6:5 (Zahl: 6 oder 8)
Beim Eintreten des Points können Sie die Pass Line Odds setzen.

Don't Pass Line Odds
Auszahlung:
1:2 (Zahl: 4 oder 10)
2:3 (Zahl: 5 oder 9)
5:6 (Zahl: 6 oder 8)

Come Odds
Auszahlung:
2:1 (Zahl: 4 oder 10)
3:2 (Zahl: oder 9)
6:5 (Zahl: 6 oder 8)

Don't Come Odds
Auszahlung:
1:2 (Zahl: 4 oder 10)
2:3 (Zahl: oder 9)
5:6 (Zahl: oder 8)

Field
Auszahlung:
1:1 (Zahl: 3, 4, 9, 10 oder 11)
2:1 (Zahl: 5, 6, 7 oder 8)
Bei dem Field setzen Sie, dass der nächste Wurf eine der folgenden Zahlen ergibt: 2, 3, 4, 9, 10, 11 sowie 12. Fällt hingegen die 5, 6, 7 oder 8, haben Sie verloren.

Big 6 und Big 8
Auszahlung: 1:1
Sie benötigen hier die 6 und die 7 für einen Gewinn, wenn Sie Big 6 spielen. Bei Big 8 hingegen müssen die 8 und die 7 auf dem Tisch liegen. Den Einsatz platzieren Sie im linken Bereich des Tisches.

Place to Win
Auszahlung:
7:6 (Zahl: 6 und 8)
7:5 (Zahl: 5 und 9)
9:5 (Zahl: 4 und 10)
Sie tippen darauf, dass die Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder die 7 noch vor dem Erscheinen der 7 fallen. Für die Platzierung des Einsatzes ist eine dünne Leiste unter dem Feld mit der Nummer vorgesehen.

Buy
Auszahlung:
6:5 (Zahl: 6 und 8)
3:2 (Zahl: 5 und 9)
2:1 (Zahl: 4 und 10)
Sie gewinnen dann, wenn die 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 fällt. Machen Sie den Einsatz, müssen 5 Prozent Provision gezahlt werden. Verlieren Sie oder ziehen Sie zurück, erhalten Sie auch die Provision zurück. Für die Platzierung gibt es keinen fixen Zeitpunkt. Sie können sie stets vornehmen.

Lay
Auszahlung:
5:6 (Zahl: 6 und 8)
2:3 (Zahl: 5 und 9)
1:2 (Zahl: 4 und 10)
Hier haben Sie das Gegenteil von „Buy“. Sie gewinnen, wenn die 7 vor den Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 fällt. Auch hier müssen Sie die 5-prozentige Provision zahlen. Wurde der Lay nicht aufgelöst, können Sie ihn auch jederzeit wieder zurückziehen.

Any 7
Auszahlung: 4:1
Bei einem Any 7 wird darauf gesetzt, dass der nächste Wurf eine 7 ist. Dieser Einsatz wird im Einsatzbereich „Any 7“ auf dem Tisch platziert.

Any 11
Auszahlung: 15:1
Hier setzen Sie darauf, dass der nächste Wurf eine 11 hervorbringt. Dabei sind Sie nicht an einen bestimmten Würfel oder ein Feld gebunden. Den Einsatz machen Sie auf der vertikalen Linie mit dem „E“.

Any Craps
Auszahlung: 7:1
Ist der nächste Wurf eine 2, 3 oder 12, haben Sie mit Ihrem Einsatz darauf gewonnen. Sie setzen auf das entsprechende Feld „Any Craps“. Auf dem Tisch haben Sie dafür eine vertikale Linie mit dem Buchstaben „C“.

C & E Split
Auszahlung:
3:1 (Zahl: 2, 3 oder 12)
7:1 (Zahl: 11)
3:2 (Zahl: 7)
Hier setzen Sie eine Mischung aus „Craps“ und „Any Craps“. Den Einsatz machen Sie auf dem Tisch auf der Linie zwischen den beiden Buchstaben.

7 & 11 Split
Auszahlung:
3:2 (Zahl: 7)
7:1 (Zahl: 11)
Hier teilen Sie den Einsatz auf und setzen, dass die 7 oder die 11 fallen.

Horn
Auszahlung:
3:1 (Zahl: 3 oder 11)
27:4 (Zahl: 2 oder 12)
Sie setzen darauf, dass die 2, 3, 11 oder 12 fallen.

Einzeleinsatz: 2, 3, 11 oder 12
Auszahlung:
30:1 (Zahl: 2 oder 12)
15:1 (Zahl: 3 oder 11)
Bei dieser Option tippen Sie auf jede einzelne Zahl.

Hardway
Auszahlung:
7:1 (Zahl: 4 und 10)
9:1 (Zahl: 6 und 8)
Bei „Hardway“ tippen Sie, dass die 4, 6, 8 oder die 10 in einem Paar auftreten. Das können sein: 5+5, 4+4, 3+3 oder 2+2. Dies muss geschehen, bevor die 7 fällt oder eine andere Kombination fällt, die in Summe 4, 6, 8 sowie 10 ergibt.

Symbole bei Craps

Bei Craps spielen Sie immer mit 2 Würfeln. Dementsprechend vielfältig können auch die Kombinationen sein. Jeder Würfel hat die Augen von 1 bis 6. Da es so viele Optionen bei dem Fallen der Würfel gibt, sind auch die Einsätze und Gewinnmöglichkeiten bei Craps sehr vielseitig.

Bonusrunden und Extras bei Craps

Bonusrunden gibt es in Craps nicht. Wenn Sie es schaffen, einen Point auszulösen, können Sie hier solange mit einer erhöhten Gewinnoption weiterspielen, bis dieser aufgelöst oder verloren wird. Dennoch erhalten Sie hier keine zusätzlichen Runden, sondern die Chance auf höhere Gewinne.

Tipps & Tricks zu Craps

Achten Sie bei Craps auf das Zeitlimit. Es variiert zwischen 30, 45 und 90 Sekunden. Sie können selbst bestimmen, wie lange. Wählen Sie zudem Ihren Tisch aus. Insgesamt gibt es 8 Säle, in denen je 6 Tische platziert sind. Auch das Tischlimit sollten Sie gut überdenken. Hier haben Sie die Wahl zwischen 1 bis 100 Euro, 5 bis 500 Euro sowie 25 bis 1.000 Euro. Sind Sie Anfänger, sollten Sie zunächst mit einem kleineren Limit das Craps spielen im Onlinecasino beginnen.