CasinoClub VIPs: Frühlings Erwachen in Lissabon

Veröffentlicht
CasinoClub VIPs: Frühlings Erwachen in Lissabon - CasinoClub-Austria

Frühling in Lissabon! Man könnte meinen, es sei bereits Mai. Ein tolles Wetter bescherte uns Portugal gleich an unserem Anreisetag. Wunderbare Tage lagen vor uns, als wir am Freitag im Laufe des Tages ankamen.

Unser Hotel war das 5-Sterne Fontecruz Lisboa Hotel mit einer einzigartigen Lage auf Lissabons „Edel-Meile“, der Avenida da Liberdade. Fußläufig kann man von hier einen der berühmten Aufzüge Lissabons („Ascensores“ genannt), erreichen, der einen dann auf einen der 7 Hügel der Stadt hinauffährt. Von hier oben kommt man dann prima Richtung Bairro Alto, dem historischen Stadtkern.

Es war ein richtig entspannter Tag, zwischendurch mal ein Getränk mit lieben Mitgliedern an der Hotelbar, ein bisschen Bummeln… Wunderbar!

Aus Dauerregen wird Sonnenschein

Mehr Gegensatz in Sachen Wetter ging kaum: Der nächste Tag begrüßte uns mit Dauerregen. Der Atlantik bringt häufig wechselhaftes Wetter und so wurde es – wie auf Bestellung – pünktlich um 10:00 Uhr schon wieder sonnig. Bei schönstem Wetter fuhr uns die Seilbahn hoch auf den Berg über der Altstadt. Durch kleine Gassen und über einladende Plätze ging es gemeinsam mit unserem Lissabon-Guide „Rute“ von hier aus runter Richtung Alfama und dann weiter zur Pastelaria Santo Antonio.

Ausgezeichnete Süßspeisen

Es wurde bei unserer kleinen Pause nicht nur leckerer Kaffee getrunken, sondern wir konnten die berühmt-berüchtigten Pastel de Nata probieren, die weltberühmten Blätterteig-Törtchen, für die eben jene Konditorei im vergangenen Jahr ausgezeichnet wurde.

Tolle Aussichten gab es immer wieder zwischen den schönen Gässchen auf dem Weg zum Fluss der Stadt. Die Führung endete dann standesgemäß auf dem geschichtsträchtigen Praça do Comércio – von hier aus ging es für einen Teil der Gruppe weiter Richtung Einkaufsmeile oder zu den Markthallen…

6-Gänge-Menü mit bester Weinbegleitung

Am Abend dann bereiteten wir uns vor auf ein unvergleichliches Abendessen im Restaurant „Sommelier“. Im neugestalteten Gastraum wurde ein tolles 6-Gang-Menü serviert. Eine Weinbegleitung mit den besten Tropfen gab es natürlich auch dazu – wie sollte es bei dem Restaurant-Namen auch anders sein.

Der Bus, der uns dann zum Casino bringen sollte, musste ein wenig auf uns warten, konnte sich dann aber sicher sein, eine bestens gelaunte Gesellschaft zu dem auf dem ehemaligen Expo-Gelände gelegenen Casino Lissabon zu transportieren.

Ein Casino-Besuch im CasinoClub-Stil

Mit einem Startkapital von je 500 Euro bei Casino-Besuchen, setzt der CasinoClub seinen VIP-Reisen immer ein gewisses Sahnehäubchen auf. Damit wurde gespielt und auch mal ein ordentlicher Einsatz riskiert. Die “Docks“ waren ein äußerst atmosphärischer Abschluss des Tages…:)

Am nächsten Morgen waren alle wieder mehr oder weniger frisch am Frühstückstisch anzutreffen. Doch dann hieß es leider schon wieder Abschied nehmen – von einer tollen Gruppe und einer wie immer aufregenden Stadt!

Lissabonimg 0306
Lissabonimg 9966
Lissabonimg 9992
Lissabonimg 9924
Lissabonimg 9998
Lissabonimg 9739
Lissabonimg 9915
Lissabonimg 9740
Lissabonimg 9843
Lissabonimg 9766
Lissabonimg 9749
Lissabonimg 9678
Lissabonimg 9649
Lissabonimg 9575
Lissabonimg 0664
Lissabonimg 0632
Lissabonimg 0631
Lissabonimg 0609
Lissabonimg 0555
Lissabonimg 0523
Lissabonimg 0601
Lissabonimg 0456
Lissabonimg 0508
Lissabonimg 0372
Lissabonimg 0452
Lissabonimg 0447
Lissabonimg 0367
Lissabonimg 0114
Lissabonimg 0316
Lissabonimg 0227
Lissabonimg 0003