Verantwortliches Spielen

Worin besteht der Zweck des Programms "Verantwortliches Spielen"?

Wir möchten, dass die Gäste unseres Casinos Spaß haben und ihre Einsätze verantwortlich tätigen, das Spielen im Online-Casino also als eine Form der Unterhaltung wahrnehmen. Das Programm "Verantwortliches Spielen" soll problematisches Verhalten und übermäßiges Spielen verhindern, damit Sie Ihr persönliches Spielbudget nicht überschreiten.

Wie kann ich Einsatzlimits für mich definieren?

Sie können im Rahmen des Programms "Verantwortliches Spielen" jederzeit persönliche Einsatzlimits definieren. Geben Sie die Maximalbeträge an, die Sie sich selbst für einen bestimmten Zeitraum zugestehen wollen (pro Tag, Woche oder Monat). Sie können außerdem einen Maximalbetrag für den in einem bestimmten Zeitraum zulässigen Verlust eingeben.

Ein Tag beginnt um 0.00 Uhr und endet 24 Stunden später, eine Woche umfasst die letzten sieben Tage, ein Monat die letzten 30 Tage, jeweils einschließlich des aktuellen Tags.

Was geschieht, wenn ich meine Einsatzlimits erreiche?

Das System erkennt das Erreichen Ihrer selbstdefinierten Limits automatisch. Während Sie angemeldet sind, werden Sie in einem Popupfenster informiert, falls der letzte Einsatz die Limits für den aktuellen Zeitraum erreicht oder überschreitet. Wenn Sie gerade an einem Geldspiel teilnehmen und Ihre Limits überschritten haben, wird das Spiel automatisch nach Abschluss der aktuellen Runde geschlossen. Anschließend können Sie sich erst wieder bei einem Spiel um echtes Geld anmelden, wenn der nächste Einsatzzeitraum beginnt.

Kann ich weiter im Übungsmodus spielen, wenn meine selbstdefinierten Limits überschritten wurden?

Ja. Auch während Sie von der Teilnahme an den Spielen um echtes Geld ausgeschlossen sind, können Sie sich beim Casino anmelden und im Übungsmodus spielen. Und natürlich sind Einzahlungen und Abhebungen weiterhin möglich. Sie können aber im aktuellen Einsatzzeitraum nicht mehr an Spielen um echtes Geld teilnehmen und auch keine Wetten tätigen.

Was geschieht, wenn ich meine Einsatzlimits erreiche, aber anschließend meine Meinung ändere? Kann ich meine Limits ändern, damit ich sofort weiterspielen kann?

Nein. Um Sie zu schützen, ist die Definition neuer Limits im Programm „Verantwortliches Spielen“ erst möglich, nachdem der aktuelle Ausschluss von den Spielen um echtes Geld abgelaufen ist.

Kann ich Zeitlimits für mich definieren?

Das Casino kann Möglichkeiten bereitstellen, die Zeit, die Sie sich selber zum Spielen um echtes Geld zugestehen, zu beschränken. Die vom Starten bis zum Beenden eines Spiels verstrichene Zeit wird als Sitzungszeit bezeichnet. Sie geben diese Zeit in Minuten ein. Wenn Sie diesen Zeitraum beim Spielen um echtes Geld überschreiten, erzwingt die Casino-Software eine Pause.

Das Casino bietet außerdem eine "Realitätsprüfung" genannte Prüfung an, mit der Sie Ihre Spielergebnisse überwachen können. Wenn Sie diese Alternative wählen, erinnert das Casino Sie zu festgelegten Zeiten an die bereits mit Spielen verbrachte Zeit, die gesetzten und gewonnenen Beträge und das Gesamtergebnis, also die Differenz zwischen den gesetzten und gewonnenen Beträgen.

Kann ich mich endgültig aus dem Casino ausschließen?

Ja. Wenn Sie bei sich eine Spielsucht vermuten, können Sie das Programm „Verantwortliches Spielen“ nutzen, um sich sofort und endgültig an der Anmeldung beim Online-Casino zu hindern. Sie können sich zeitweilig für einen bestimmten Zeitraum (in Tagen) oder dauerhaft aus dem Casino ausschließen. Wenn Sie sich für einen bestimmten Zeitraum ausschließen wollen, können Sie die Anzahl der Tage mit dem Programm „Verantwortliches Spielen“ angeben. Der Ausschluss gilt ab sofort, der aktuelle Tag wird jedoch nicht mitgezählt. Im definierten Zeitraum sind Sie vollständig aus dem Casino ausgeschlossen: Sie können sich weder anmelden noch auf Ihr Casino-Konto zugreifen oder die Definitionen des Ausschlusses verändern.

Kann ich gegen meinen Willen aus dem Casino ausgeschlossen werden?

Als Teil unserer Anstrengungen, das verantwortliche Spielen zu befördern, behält sich unser Casino das Recht vor, Gäste, die Symptome einer Spielsucht zeigen, von den Spielen auszuschließen. Mit dem Programm „Verantwortliches Spielen“ können Sie sich maximal so häufig aus dem Casino ausschließen lassen: 999. Wenn Sie dieses Limit erreicht haben, können Sie sich nur noch endgültig aus dem Casino ausschließen.

Kann ich auf mein Casino-Konto zugreifen, nachdem ich ausgeschlossen wurde?

Nein. In dem Zeitraum, in dem Sie vollständig aus dem Casino ausgeschlossen sind, können Sie sich nicht anmelden, nicht auf Ihr Casino-Konto zugreifen und die Dauer des Ausschlusses nicht ändern. Deshalb müssen Sie alle Gelder von Ihrem Casino-Konto abheben, bevor Sie sich dauerhaft aus dem Casino ausschließen. Andernfalls bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich mit dem Kundensupport in Verbindung zu setzen, damit dieser eine Abhebung für einen ausgeschlossenen Gast veranlasst.

Genießen Sie die Spiele, bleiben Sie verantwortungsbewusst, überschreiten Sie Ihr Budget nicht – und amüsieren Sie sich. Wenden Sie sich an den Kundensupport, wenn Sie noch Fragen zum Programm „Verantwortliches Spielen“ haben.

Limits definieren oder ändern

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre persönlichen Limits zu definieren oder zu ändern:

  1. Klicken Sie im Casinomenü auf VERANTWORTLICHES SPIELEN.
  2. Klicken Sie auf LIMITS BEARBEITEN, um das Limit zu verändern.
  3. Definieren oder bearbeiten Sie Ihre persönlichen Limits. Klicken Sie auf LIMITS ZURÜCKSETZEN, um die zuletzt gespeicherten Werte wiederherzustellen.
  4. Klicken Sie auf LIMITS SPEICHERN. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu bestätigen. Wenn Sie ein Limit definiert haben und es hochsetzen, wird die Änderung nach sieben Tagen wirksam (beachten Sie das Datum im Feld Gültig ab.
  5. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um das Fenster mit den „Verantwortliches Spielen“-Einstellungen zu schließen.

Selbst von der Spielteilnahme ausschließen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich von der Spielteilnahme auszuschließen:

  1. Klicken Sie im Casinomenü auf VERANTWORTLICHES SPIELEN.
  2. Klicken Sie auf SELBSTAUSSCHLUSS. Befolgen Sie die Anweisungen zum Fortfahren mit dem Selbstausschluss auf der Webseite.

Realitätsprüfung aktivieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Realitätsprüfung zu aktivieren (Bitte beachten Sie, dass das Casino diese Funktion eventuell nicht anbietet.):

  1. Klicken Sie im Casinomenü auf VERANTWORTLICHES SPIELEN.
  2. Wählen Sie die Option Prüfung aktivieren. Unter dieser Alternative wird angezeigt, in welchen Intervallen das Casino Sie über die Spielergebnisse informiert.
  3. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um das Fenster mit den „Verantwortliches Spielen“-Einstellungen zu schließen.

Beispiele

Nachstehend finden Sie einige typische Nutzungsbeispiele für das Programm „Verantwortliches Spielen“.

Aktivieren eines Limits

  • Das betreffende Limit wurde zuvor deaktiviert.
  • Das Limit wird sofort aktiviert, und bisheriges Spielen im betreffenden Limitzeitraum wird berücksichtigt.

Sie haben noch nie ein Einsatz- oder Verlustlimit definiert und wollen um 21.00 Uhr am Montag, 29. Januar, ein tägliches Einsatzlimit von € 100 festlegen. Seit 0.00 Uhr am Montag, 29. Januar, haben Sie bereits € 80 gesetzt. Nun setzen Sie um 23.00 Uhr weitere € 20. Damit ist das Einsatzlimit von € 100 erreicht, so dass Sie bis zum Beginn des nächsten Einsatzzeitraums keine weiteren Einsätze tätigen können. Der nächste Einsatzzeitraum beginnt in diesem Beispiel um 0.00 Uhr am Dienstag, 22. Januar.

Senken eines Limits

  • Ein gesenktes Limit tritt sofort in Kraft.

Sie haben zunächst am Montag, 29. Januar, um 11.00 Uhr ein Einsatzlimit von € 300 definiert. Um 16.00 Uhr desselben Tages entscheiden Sie sich, das Einsatzlimit auf € 50 zu senken. Seit 0.00 Uhr am Montag, 29. Januar, haben Sie bereits € 30 gesetzt. Das neue Limit wird sofort wirksam. Sie dürfen also bis zum Ende des aktuellen Einsatzzeitraums – 23.59 Uhr am Montag, 29. Januar – noch € 20 setzen.

Anheben eines Limits

  • Das höhere Limit wird registriert, tritt aber nicht sofort in Kraft. Es dauert mindestens sieben Tage, bevor das höhere Limit gilt.

Ihr tägliches Einsatzlimit liegt bei € 50. Am Montag, 29. Januar, entscheiden Sie sich um 16.00 Uhr, das Limit auf € 100 anzuheben. Das neue Limit von € 100 gilt zunächst als Anforderung und wird deshalb im Feld Gewünschtes Limit angezeigt. Das neue Limit von € 100 wird frühestens um 0.00 Uhr am Dienstag, 29. Januar, wirksam. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt weiterhin das Tageslimit von € 50.

Weitere Limitanhebung, wenn bereits eine Anhebung angefordert wurde

  • Das bereits angeforderte Limit wird durch den Wert der neuen Anforderung ersetzt.
  • Die neue Anforderung wird frühestens nach sieben Tagen gültig, unabhängig von der noch verbliebenen Zeit bis zum Inkrafttreten der ursprünglichen Limitanhebungsanforderung.

Ihr wöchentliches Einsatzlimit liegt bei € 300. Am Montag, 29. Januar, entscheiden Sie sich um 13.00 Uhr, das Limit auf € 500 anzuheben. Das neue Limit von € 500 gilt zunächst als Anforderung und wird deshalb im Feld Gewünschtes Limit angezeigt. Das neue Limit wird frühestens nach sieben Tagen, also Dienstag, 29. Januar, um 0.00 Uhr wirksam.

Während der siebentägigen Wartezeit entscheiden Sie am Freitag, 25. Januar, um 22.00 Uhr, das Wochenlimit auf € 800 anzuheben. Der bisher angeforderte Wert von € 500 wird durch den neuen Wert € 800 ersetzt. Das neue Limit von € 800 tritt wiederum erst nach sieben Tagen in Kraft, also frühestens Samstag, 2. Februar, 0.00 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt unverändert das ursprüngliche Limit von € 300.

Stornieren einer angeforderten Limitanhebung

  • Eine angeforderte Anhebung wird verworfen, indem Sie wieder den ursprünglichen oder gar einen niedrigeren Wert anfordern.
  • Die angeforderte Anhebung wird gelöscht.

Ihr tägliches Einsatzlimit liegt bei € 20. Am Dienstag, 22. Januar, entscheiden Sie sich um 11.00 Uhr, das Limit auf € 80 anzuheben. Das neue Limit von € 80 gilt zunächst als Anforderung und wird deshalb im Feld Gewünschtes Limit angezeigt. Das neue Limit wird frühestens nach sieben Tagen, also Mittwoch, 30. Januar, um 0.00 Uhr wirksam. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt weiterhin das aktuelle Tageslimit von € 20.

Innerhalb der siebentägigen Wartezeit bis zum Inkrafttreten entscheiden Sie sich jedoch, die Anhebungsanforderung auf € 80 wieder zu löschen. Zu diesem Zweck tragen Sie € 20 oder einen niedrigeren Wert als neuen Wert ein. Ein niedrigeres Limit tritt sofort in Kraft, und die vorherige Anhebungsanforderung auf € 80 wird gelöscht.