Paysafecard - Online Casino Zahlungsmethode

Verfügbarkeit Bearbeitung Währungen Gebühren
Europaweit 2-4 Minuten alle Keine

Was ist Paysafecard?

Eine der Möglichkeiten im CasinoClub einzuzahlen, ist die Paysafecard. Hierbei handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die Sie europaweit bei verschiedenen Händlern erwerben können, um dann ohne Ihre Bankdaten online bezahlen zu können. CasinoClub akzeptiert ebenfalls Paysafecard, falls Sie diese Art der Einzahlung bevorzugen.

So zahlen Sie mit Paysafecard im CasinoClub ein

Die Einzahlung mit Paysafecard ist genauso leicht, wie auch mit anderen Zahlungsmethoden. Es gibt allerdings eine Sache, die Sie zuvor tun müssen und dies ist eine oder mehrere Prepaid-Karten einzukaufen. Danach verläuft die Einzahlung wie bei anderen Zahlungsmethoden auch.

1. Zunächst melden Sie sich bei Ihrem CasinoClub-Konto an. Dann gehen Sie zur Kasse und wählenEinzahlung.

2. Auf dem erscheinenden Bildschirm wählen Sie dann die Einzahlungsmethode paysafecard. Sie können bei einer Einzahlung bis zu maximal zehn Paysafecards eingeben.

3. Danach geben Sie die Währung Ihrer paysafecard an und den gewünschten Einzahlungsbetrag, d. h. den Betrag einer Paysafecard oder eben mehrerer zusammen. Wenn Sie beispielsweise zehn Karten mit dem Wert von 10 Euro verwenden möchten, geben Sie den Betrag 100 Euro an.

4. Danach werden Sie direkt zu einer sicheren Paysafecard -Webseite weitergeleitet. Dort schließen Sie Ihre Einzahlung ab. Sie müssen den Pin-Code einzelnen Paysafecards eingeben und die Zahlung bestätigen.

5. Ohne jegliche Zeitverzögerung wird das Guthaben Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie müssen sich nur noch entscheiden, mit welchem Spiel Sie spielen möchten.

Probleme bei der Einzahlung

Falls Sie während der Einzahlung auf Probleme stoßen sollten, steht immer die Kundenbetreuung des CasinoClubs mit Rat und Tat zur Seite, sodass Sie mit Ihrer Paysafecard problemlos im Casino zahlen können. Wichtig ist natürlich, dass Sie immer den PIN-Code der einzelnen Paysafecards richtig eingeben, denn sonst können diese natürlich nicht bestätigt werden.

Sicherheit & Datenschutz

Die Sicherheit einer Einzahlung mittels Paysafecard im CasinoClub liegt vor allem darin, dass Sie Ihre Anonymität bewahren können, denn Sie müssen keinerlei Bankdaten angeben. Sie kaufen die Paysafecard bei einem Händler Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe kaufen. Sie können paysafecards europaweit an über 50.000 Verkaufsstellen erwerben. Falls Sie nicht wissen, wo Sie eine Paysafecard kaufen können, so finden Sie unter www.paysafecard.com einen Vertriebspartner in Ihrer Region. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Ihre Paysafecard direkt im Internet erstehen. Die einzelnen Karten können einen Wert von zwischen 5 und 100 € haben. Wenn Sie die Karte bei einem lokalen Vertriebspartner kaufen, müssen Sie keinerlei Bankdaten angeben. Daher können Sie vollkommen geschützt mit Paysafecard in Ihr Online Casino-Konto einzahlen.

Ein-und Auszahlungslimits

Die Limits für Ihre Einzahlung mit der paysafecard liegen in der Höhe des Werts der einzelnen Karten, die Sie für die Einzahlung verwenden. Während der CasinoClub Einzahlungen in unbegrenzter Höhe ermöglicht, gibt es für die einzelnen Zahlungsmethoden Einschränkungen und möglicherweise haben Sie selbst ein Höchstlimit für Einzahlungen festgelegt. Da Paysafecard Karten im Wert von bis zu 100 Euro anbietet und Sie nur 10 Karten bei einer Zahlung verwenden können, liegt die Grenze für Zahlungen mit paysafecard bei 1000 Euro.

Die es sich bei der Paysafecard um eine Prepaidkarte handelt, können Sie sich Ihre Gewinn oder auch Ihr verbliebenes Guthaben nicht auszahlen lassen. Wenn Sie daher Geld von Ihrem Casinokonto abheben möchten, müssen Sie auf andere Wege zurückgreifen. Hierbei stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung, auch solche bei denen Sie keine Bankdaten im CasinoClub hinterlassen müssen. Daher müssen Sie auch wenn Sie mit einer Paysafecard auf Ihr Casinokonto eingezahlt haben, nicht auf Auszahlungen verzichten, sondern eben nur eine andere Methode wählen. Es stehen genügend Auszahlungsmethoden zur Verfügung, sodass Sie auch eine für Sie angenehmen finden können.

Wissenswerte über die paysafecard

Die paysafecard ist ein elektronisches Zahlungsmittel nach dem Prepaid-Prinzip für Zahlungen im Internet, die zahlreichen Ländern angeboten wird. Die paysafecards können bei Vorverkaufsstellen beispielsweise bestimmte Tankstellen, Postämter und Tabakläden erworben werden. Wer die paysafecard online kaufen möchte, kann dies ebenfalls tun. Der Käufer erhält einen 16-stelligen PIN-Code, der immer mit einer 0 anfängt. Der Kunde erwirbt sich dann eine Karte mit dem gewünschten Wert und kann dann online mit paysafecard Zahlung von bis zu 1000 Euro ausführen. Ein weiterer Vorteil für den Kauf online ist, auch dass der Betrag nicht ganz verwendet werden muss. Wenn der Kunde beispielsweise nur die Hälfte der paysafecard verwendet, kann er zu einem späteren Zeitpunkt den Restbetrag mit der gleichen PIN verwenden. Paysafecard bietet auch verschiedene Aktionen und Gewinnspiele an, allerdings muss sich der Kunde dann einverstanden sein, den Newsletter mit den Informationen hierfür zu erhalten. Auf der Website von paysafecard können Sie online alles erfahren, was Sie noch wissen möchten. Sie können paysafecard-PINs jedoch nicht zur telefonischen oder schriftlichen Weitergabe verwenden, denn dies gilt als Betrugsversuch.

Anfänge von paysafecard

Zunächst wurde das Unternehmen paysafecard Wertkarten GmbH 2000 als Aktiengesellschaft in Wien gegründet. Zusätzlich zu dem Hauptsitz in Wien verfügt es über Tochtergesellschaften, die sich unter anderem in London, Düsseldorf und Luzern befinden. Häufig wurde das Unternehmen fälschlicherweise als „Paysafe“ bezeichnet und das Produkt als „Paysafe-Karte“. Die internationale Optimal Payments Gruppe übernahm das Unternehmen im August 2015 vollständig und nannte im November 2015 in Paysafe Group um. paysafecard gehört jetzt neben anderen Online-Payment-Anbietern wie Skrill und Neteller auch zur Paysafe Group.

Hintergründe von Paysafecard Deutschland

Der Vorteil in der Nutzung der paysafecard im CasinoClub ist natürlich die Anonymität, da das Geld nur mittels des PIN-Codes überwiesen wird. Somit eignet sich die paysafecard für alle, die gerne in Bezug auf ihre Bankdaten ihre Anonymität wahren möchten. Zusätzlich Vorteile für paysafecard-Nutzer sind Aktionen, die vom Anbieter für die Nutzung angeboten werden. Ebenfalls erfolgt die Einzahlung ins Konto immer unmittelbar, sodass keine Wartezeiten nötig sind, wie beispielsweise bei einer Überweisung, für die Sie zunächst auf die Bestätigung durch die Bank warten müssen. Insbesondere eignet sich diese Zahlungsmethode, falls Sie das Online Casino testen möchten und erst Auszahlungsdaten angeben möchten, wenn es nach einem großen Gewinn tatsächlich notwendig wird. Mit paysafecard zahlen Sie ein und müssen dann nur noch Ihre Wahl treffen und entscheiden, mit welchem Spiel aus der großen Auswahl Sie zuerst spielen möchten.

Möglicherweise haben Sie bereits eine paysafecard mit Restgeld und möchten den CasinoClub zunächst testen, so können Sie diese nutzen, sofern die Karte einen Mindestwert von 10 Euro hat, um gleich mit dem Spiel im CasinoClub loszulegen. Falls Sie jedoch Gewinne erzielen, müssen Sie eine andere Auszahlungsmethode wählen, auch wenn Sie hinterher erneut paysafecard als Ihre Zahlungsmethode wählen.